Zum Inhalt springen

Pfarrgemeinderatswahl 2022


24.03.2022

Ergebnisse der Pfarrgemeinderatswahl 2022

Die Ergebnisse der Pfarrgemeinderatswahl 2022 im Pfarrverband Pleinfeld mit den Pfarreien Pleinfeld, Walting, St. Veit und Stirn stehen nun fest.

Ein herzlicher Dank gilt allen, die sich zur Kandidatur bereit erklärt haben. Den neu gewählten Mitgliedern der Gremien wünschen wir für Ihr Wirken viel Erfolg, gleichzeitig danken wir den bisherigen Vertreterinnen und Vertretern herzlich für das Engagement in unseren Pfarreien zum Wohle der Gemeinde.

Folgende Kandidaten wurden gewählt und haben die Wahl angenommen:

Pleinfeld: 8 Sitze
Baierl Birgitta
Dirsch Ines
Ermer Jürgen
Maurer Rosalinde
Schuster Max
Strobel Alexandra
Strobel Matthias
Wurm Martina

Walting: 5 Sitze
Härtlein Franziska
Huber Angelika
Ortner Robert
Riedel Michael
Winter Claudia

St. Veit: 5 Sitze
Burkhardt Claudia
Osiander Markus
Riedl Martin
Seitz Magdalena
Sörgel Verena

Stirn: 5 Sitze
Beierlein-Birkel Verena
Birkel Holger
Schneider Petra

Die Einspruchsfrist gegen das Wahlergebnis besteht vom 27.03. - 03.04.2022.
Einsprüche sind schriftlich beim Wahlausschuss über das Kath. Pfarramt Pleinfeld einzureichen.


Weitere Informationen zum Pfarrgemeinderat finden Sie im Menüpunkt "Gemeindeleben" auf dieser Website.

Kandidatinnen & Kandidaten

Pfarrei Pleinfeld - 8 Personen können gewählt werden

Wahmöglichkeitenonline02.03. bis 17.03.
  Pfarrheim Pleinfeld19.03. von 17.30 bis 20.30 Uhr
20.03. von 09.00 bis 12.00 Uhr
NameVornameAnschriftAlterBeruf
BaierlBirgittaFöhrenweg 356Versicherungsfachwirtin
DirschInesAm Einsiedel 136Verwaltungsfachwirtin
ErmerJürgenAm Wasen 351Krankengymnast
HörlCorneliaSaazer Str. 1055Bauzeichnerin
MaurerRosalindeAm Einsiedel 1769Hausfrau, Rentnerin
SchusterMaxSüdring 330Referendar, MSC Physik
StrobelMatthiasSchelmhecke 1443Lehrer
StrobelAlexandraHöbachweiher 2041Medizinische Fachangestellte
UhlMargaritaIndustriestraße 1864Verwaltungsangestellte
WurmMartinaFinkenweg 334Kinderpflegerin
ZimmererClaudiaSaazer Str. 3a57Bürokauffrau
 

Pfarrei Walting - 5 Personen können gewählt werden

Wahmöglichkeitenonline02.03. bis 17.03.
  Vereinsheim Walting20.03. von 09.30 bis 12.30 Uhr
NameVornameAnschriftAlterBeruf
HärtleinFranziskaMannholz 2033Bankfachwirtin
HuberAngelikaWalting 14859Fachverkäuferin
OrtnerRobertMannholz 1839Elektriker
RiedelMichaelWalting 14159Industriekaufmann
WinterClaudiaWalting 8644Industriekauffrau
 

Pfarrei St. Veit - 5 Personen können gewählt werden

Wahmöglichkeitenonline02.03. bis 17.03.
  Pfarrheim St. Veit20.03. von 09.00 bis 11.00 Uhr
  Dorfgemeinschaftshaus
Ramsberg
20.03. von 13.00 bis 15.00 Uhr
NameVornameAnschriftAlterBeruf
OsianderMarkusParkstraße 9
Ramsberg)
53Geschäftsführer
RiedlMartinObere Dorfstr. 40
(Ramsberg)
42Verwaltungsbeamter
SeitzMagdalenaSt. Veit 2325Industriekauffrau
SörgelVerenaGarbenstraße 1 ( Augsburg)27Lehrerin
 

Pfarrei Stirn - 5 Personen können gewählt werden

Wahmöglichkeitenonline02.03. bis 17.03.
  Pfarrheim Stirn20.03. von 09.00 bis 12.00 Uhr
20.03. von 13.00 bis 15.00 Uhr
NameVornameAnschriftAlterBeruf
Beierlein-BirkelVerenaFlustraße 8 (Stirn)37Kinderpflegerin
BirkelHolgerWeinstraße 1 (Stirn)45Versicherungskaufmann
SchneiderPetraErlingsdorf 747Erzieherin
  • Zusätzlich zu den aufgeführten Kandidaten/Kandidatinnen können Sie noch weitere Personen nennen und ankreuzen. Die Personen müssen eindeutig zu identifizieren sein.

Christ sein. Weit denken. Mutig handeln

Das Motto der Pfarrgemeinderatswahlen 2022

Christ sein.
Geben wir heute der frohen Botschaft des Evangeliums Hand und Fuß, indem wir uns in Kirche und Gesellschaft persönlich durch unser Mitwirken in den Gemeinsamen Pfarrgemeinderäten oder Gemeindeteams engagieren.

Weit denken.
In diesen Tagen geht es mehr denn je darum, wahrzunehmen, was Menschen bewegt, was sie froh macht und auch belastet. Soziale Fragen, Lebenssituationen und Zukunftsperspektiven brauchen unser aller Anteilnahme. Es gibt viele Entwicklungen in und außerhalb
unserer Kirche, die aus dem Glauben mitgestaltet werden können.

Mutig handeln.
Gestalten Sie die Zukunft unserer Kirche und Gesellschaft mit. Kandidieren Sie für den Gemeinsamen Pfarrgemeinderat oder das Gemeindeteam. Stärken Sie die Frauen und Männer, die sich für eine Kandidatur entschieden haben, in dem Sie ihnen Ihre Stimme geben
und zur Wahl gehen. Dafür danke ich Ihnen allen sehr herzlich.

Aus dem Wort von Dr. Franz Jung, Bischof von Würzburg,
zur Pfarrgemeinderatswahl 2022

Fragen?