Zum Inhalt springen
10.02.2021

Wir machen das Beste draus - „Fasching in der Tüte“

Der Lockdown macht es den Kindern, Eltern und Pädagogischen Fachkräften nicht immer einfach. Dennoch versuchen wir das Beste aus der Situation zu machen und den Kindern in der Notgruppe, aber auch den Kindern, die Zuhause sind und warten, bis sie endlich wieder in die Kita kommen dürfen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, zu fördern und den Kontakt beizubehalten.

Foto: Anna Hauf

Foto: Anna Hauf

Foto: Anna Hauf

Die Mitarbeiter der Kita „St. Franziskus“ starteten Ende Januar mit der Aktion „Kita@home“, bei der für die Krippen- und Kindergartenkinder Bastelvorlagen, ein Farbspiel und vieles mehr am Zaun der Einrichtung zum abholen und bespielen bereit hängt.

Und auch am Unsinnigen Donnerstag wollten wir die Kinder Zuhause am bunten Faschingstreiben teilhaben lassen. Hierzu haben wir eine Tüte mit einem Memory, Bonbons, Luftschlangen und Luftballons befüllt und vor unsere Kita zum abholen bereit gestellt.

Passend dazu hat uns Frau Sandra Pich (Kinderpflegerin in der Kinderkrippe „St. Franziskus“) bei der Krapfentour 2021 des „Radio 8-Senders“ angemeldet. Prompt kam eine große Krampfenlieferung am Tag vor unserer Faschingsfeier. Es war eine große Freude bei den Kindern und Mitarbeitern der Kita.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Radio 8 und bei der Bäckerei Kleeberger Pleinfeld.

 

 

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen zu unseren News-Beiträgen? Unser Homepageteam erreichen Sie jederzeit unter info(at)pfarrverband-pleinfeld(dot)de.